Vinyasa Yoga „Wake up Flow“ mit Elisa 08.09.21 (60 Minuten)

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich.

Bitte melde dich mit deinen Zugangsdaten an oder werde Mitglied.

Anmelden  Mitglied werden

 

Du kannst entscheiden, ob du lieber in Stille Yoga machst oder Musik dabei hören möchtest. Vielleicht deine eigene Playlist oder die Spotify-Playlists von Elisa und/oder movenyo?

———————————————————

Yoga am Morgen!? Vielleicht denkst du „Puh“…

Eines ist sicher: Wenn du deinen Tag mit Yoga beginnst, mit dir und dieser besonderen Energie am Morgen, startest du wach, konzentriert und ausgeglichen in den Tag! Dagegen sieht jeder Espresso schwach aus :).

Achtsam in den Tag starten, den Körper sanft aufwärmen und deinen Geist für die Herausforderungen des Tages vorbereiten. Noch bevor du in bewussten Kontakt mit deiner Umwelt trittst, verbindest du dich erst einmal mit dir selbst und kannst so, mit einem frischen und ausgeglichenen Mindset deinen Mitmenschen und Arbeitskollegen gegenübertreten.

Durch bewusste Atemübungen (Pranayama), anregende Asanas und eine kurze Meditationen startest du mit klarem Kopf und einem erhöhten Energielevel in den Tag.

Die Sauerstoffversorgung deiner Zellen steigt und so kurbelst du bereits am frühen Morgen den Stoffwechsel und deine Konzentrationsfähigkeit an.

Nicht zu vergessen: Was zunächst einmal nach viel Disziplin klingt, ist auch ein „für sich aufstehen“ (im wahrsten Wortsinn) und somit pure Selbstliebe/Selbstfürsorge.

 

ZU FAVORITEN HINZUFÜGEN